Wie bei normalen Fahrrädern: Die erreichbare Geschwindigkeit hängen von der Leistung des Fahrers und von den Gegebenheiten des Weges und des Geländes ab! Jedoch wird der Fahrer in seiner Tretleistung bei Pedelecs bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h und bei S-Pedelecs bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h unterstützt. Die Motorleistung reicht jedoch nicht als ausschließliche Antriebskraft aus. Theoretisch kannst Du mit deinem eBike auch schneller als 25 bzw. 45 km/h fahren – ab diesen Geschwindigkeiten wirst Du aber nicht mehr vom Elektromotor unterstützt!