Tour 8: Vier-Täler-Tour

Tour 8: Vier-Täler-Tour

Entlang des Högenbachs mit einer Vielzahl kleiner Mühlen geht es von Pommelsbrunn nach Hartmannshof. In der unweiten „Hunaser Höhle“ wurden die ältesten Spuren menschlichen Lebens im heutigen Bayern gefunden. Diese können im „Urzeitbahnhof“ besichtigt werden.

In Weigendorf wechselt der Weg vom Högenbachtal ins Lehental. Über Lehendorf geht es weiter nach Nautras und nach Hegendorf. Abwärts geht es dann ins schöne Hirschbachtal, über Fischbrunn nach Eschenbach. Sie erreichen die Flussauen im Pegnitztal. Flussabwärts geht es weiter durch Hohenstadt nach Pommelsbrunn.

Streckenlänge: ca. 21 km
Höhenmeter: 160 Hm
Fahrzeit: ca. 1,5–2,0 h
Charakteristik: überwiegend geteerte Straßen und Wege; geringe Steigungen
Tourenstart: Pommelsbrunn, Bahnhof
Route: Pommelsbrunn – Hartmannshof – Oed – Lehendorf – Neutras – Fischbrunn – Pommelsbrunn
Einkehrmöglichkeiten: Pommelsbrunn, Hartmannshof, Oed, Lehendorf, Neutras, Fischbrunn, Eschenbach, Hohenstadt
Verkehrsanschluss: mit der Regionalbahn: Hartmannshof, Etzelwang, Hohenstadt; mit der S-Bahn: Pommelsbrunn, Hartmannshof
Tourenerweiterung: Kombination mit Tour 7 möglich

Download PDF
Download GPS-Track
Übersicht aller Radtouren
2018-01-05T13:44:23+00:0020. Dezember 2014|Radtouren|
X